Gasbrennwertheizungen

Mit Brennwert holen Sie mehr aus Erdgas

Gasbrennwertkessel SGB 400Sie wollen Heizkosten sparen, sind aber an Gas als Energieträger gebunden? Dann sollten Sie alles aus dem Brennstoff rausholen, was drin ist! Mit modernster Brennwerttechnik gewinnen Sie einen beträchtlichen Anteil der Energie zurück, die bei herkömmlichen Heizwert-Systemen als Wasserdampf aus dem Schornstein ungenutzt verschwindet. Die dem Abgas entzogene Energie wird über einen Wärmetauscher in den Heizkreislauf eingespeist. So erreicht ein Brennwert-System im direkten Vergleich mit dem Verbrennungsvorgang eines Heizwert-Systems einen Normnutzungsgrad von über 100 % (bezogen auf den Heizwert).Gasbrennwertwärmezentrum mit Warmwasserbereitung

Für Sie heißt das im Klartext: Selbst wenn Sie nicht auf ein Heizungssystem auf Basis erneuerbarer Energien umsteigen wollen oder können, gibt es viele Möglichkeiten, bares Geld zu sparen und die Umwelt zu schonen. Sie werden erstaunt sein wie schnell sich ein Umstieg auf Brennwerttechnik für Sie lohnt!

Wir beraten Sie gern.

Gasbrennwertkessel SGB 160 mit Warmwasserbereitung als Speicherladesystem          Wolf CGS mit Tecalor TVZ 180          Gasbrennwertwärmezentrum mit Warmwasserbereitung

© 1996-2018 | Wasser Wärme Luft GmbH - Ihr Spezialist für regenerative Energien, wohltuende Wärme, schöne Bäder und Luft zum durchatmen